Approbationen und Berufserlaubnisse

[02.07.2018]

Antragstellung und Ansprechpartner

Stauffenbergallee 2, 01099 Dresden
  • für Antragsteller mit Abschluss an der Universität Leipzig sowie für die Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen (Certificate of good standing) für deutsche Antragsteller

     
    0351 825-2002
 
  • für Antragsteller mit Abschluss an der Technischen Universität Dresden sowie mit einem ausländischen Abschluss, die Ihre Tätigkeit im Freistaat Sachsen aufnehmen werden sowie für die Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen (Certificate of good standing) für den Freistaat Sachsen (ausländische Antragsteller), gibt es folgende Ansprechpartner gemäß den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Antragsteller: 

     
    Buchstaben Aa-Ak, Am-Az, G, O
    0351 8252215
      Buchstabe Al (Ärzte)
    0351 825-2226
         
    Buchstaben B, C, Al (Apotheker, Zahnärzte)
    0351 825-2225
      Buchstaben D - F
    0351 825-2254
         
    Buchstaben S – W
    0351 825-2822
      Buchstaben H, I
    0351 825-2242
         
    Buchstaben J, X – Z
    0351 8252221
     
      Buchstaben K, L                               
    0351 825-2222
         
    Buchstabe M, N
    0351 825-2213
      Buchstaben P – R
    0351 825-2214
         


Wir sind stets um eine zügige Bearbeitung aller Anträge bemüht, bitten aber um Verständnis, dass eine bevorzugte Bearbeitung einzelner Anträge nicht gewährleistet werden kann, da dies zu Lasten von älteren Anträgen gehen würde.
 
Sie können selbst wesentlich zu einer zügigen Bearbeitung beitragen, wenn Sie Folgendes beachten:
 
  • Bitte alle erforderlichen Unterlagen rechtzeitig und vollständig in der geforderten Form beibringen.

    Welche Unterlagen erforderlich sind, können Sie der zweiten Seite des Antragsformulars entnehmen.

    Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit bis zu drei Monaten (EU-Abschlüsse) i. Ü. grundsätzlich vier Monate betragen kann, sobald alle Unterlagen vollständig vorliegen.
     
  • Nach Antragstellung bitten wir dringend von weiteren Nachfragen abzusehen. Sollten wir Fragen haben, werden wir uns direkt an Sie wenden. Daher möchten wir Sie bitten, immer Ihre aktuelle Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.
     
  • Vor einer persönlichen Vorsprache bitten wir um eine Terminabsprache mit dem zuständigen Bearbeiter 
     


Formulare und Bescheinigungen  

Gesetzliche Regelungen  
Wichtiger Hinweis:
Termine sind nur nach vorheriger Vereinbarung per Mail bzw. Telefon mit dem zuständigen Sachbearbeiter möglich.