Aktuelles

[02.04.2020]

Bekanntmachung

Allgemeinverfügung der Landesdirektion Sachsen über Festlegungen zur Durchführung für wiederkehrende Schulungen und Überprüfungen gemäß Artikel 71 Absatz 1 der Verordnung (EU) Nr. 2018/1139 begründet in der Corona-Pandemie im Freistaat Sachsen

vom 17. März 2020 (Gz.: DD36-4054/46/4-2020/259906)

Die Landesdirektion Sachsen informiert alle Unternehmen in unserem Zuständigkeitsbereich darüber, dass nach der Notifizierung gegenüber der europäischen Luftfahrtbehörde (EASA) das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), die zuständigen Landesluftfahrtbehörden gebeten hat, in ihrem Zuständigkeitsbereich die Allgemeinverfügung zum o. g. Betreff zu veröffentlichen.

Die sächsische Allgemeinverfügung wurde an der Stelle auf der Internetseite der Landesdirektion Sachsen bekanntgegeben und ist als Anlage zum Downladen beigefügt.

Wir bitten um Beachtung und machen Sie sich mit der Allgemeinverfügung vertraut. Die Allgemeinverfügung ist mitzuführen, elektronisch im PDF-Format ist ausreichend.

Anlage: