Sie haben JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert. Um diese Website ohne Einschränkungen benutzen zu können, aktivieren Sie bitte JavaScript.
 

Allgemeine Hinweise

[04.02.2018]

2. Schulwesen des Freistaates Sachsen

Das Schulgesetz für den Freistaat Sachsen (SchulG) gliedert das Schulwesen in verschiedene Schularten und Schulstufen.
 
Schulstufen sind:
 
1.) die Primarstufe          
Klassen 1 bis 4
 
2.) die Sekundarstufe I    
Klassen 5 bis 10 der allgemeinbildenden Schulen und der Förderschulen sowie die Abendoberschule
 
3.) die Sekundarstufe II   
Klassen 11 und 12 der allgemeinbildenden Schulen und der Förderschulen sowie die berufsbildenden Schulen, das Abendgymnasium und das Kolleg
 
Zur Definition der einzelnen Schularten wird - soweit sie für eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz in Frage kommen - verwiesen auf das SchulG.
 
§ 6    Oberschule (förderungsfähig nur Kl. 10)
§ 7    Gymnasium (förderungsfähig ab Kl. 10)
§ 9   Berufsfachschule
§ 10   Fachschule
§ 11   Fachoberschule
§ 12   Berufliches Gymnasium (förderungsfähig ab Kl. 11)
§ 13   allgemeinbildende Förderschule
(in der Regel für Behinderte)
§ 13a   berufsbildende Förderschule
§ 14     Schule des zweiten Bildungsweges
  1. Abendoberschule
  2. Abendgymnasium
  3. Kolleg

Im Übrigen wird auf Tz. 2.1.3 bis 2.1.16 der Verwaltungsvorschriften zum BAföG (BAföGVwV) verwiesen.