Aufgaben - Abteilung 2

Referate 24 - Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung*, Pharmazie, GMP Inspektorat**

Die Tierärzte und Lebensmittelchemiker im Bereich Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung *
 
  • üben die Fachaufsicht über die Lebensmittelüberwachungs- und Veterinärämter der nachgeordneten Landkreise und kreisfreien Städte im Bereich Tierseuchenbekämpfung, Verbraucherschutz, Tierschutz und Tierarzneimittelrecht aus, das umfasst insbesondere
    • die Koordinierung und Kontrolle von den durch diese Behörden durchzuführenden Maßnahmen und
    • die Unterstützung bei der Bewältigung von tierseuchen- oder lebensmittelbedingten Krisenfällen,
       
  • erteilen EU-Zulassungen für Schlachtbetriebe, Lebensmittel verarbeitende Betriebe, Betriebe die tierische Nebenprodukte verarbeiten und Betriebe, die am innergemeinschaftlichen Handel mit Tieren oder tierischen Erzeugnissen teilnehmen,
  • genehmigen und überwachen Versuchstierhaltungen sowie Tierversuche und ähnliche Eingriffe bei Tieren,
  • fördern Einrichtungen des Tierschutzes, insbesondere Tierschutzvereine, die sich um herrenlose Tiere kümmern.
  • organisieren Lehrgänge zur Erlangung der Sachkunde für die Durchführung von Tiertransporten bzw. für die Schlachtung der einzelnen Tierarten und führen die entsprechenden Prüfungen durch,
  • überwachen die Ausbildung und das Prüfungswesen in verschiedenen Berufen, z. B. Veterinärmedizinisch-technischer Assistent oder Hufbeschlagsschmied.

Die Apotheker im Bereich Pharmazie **
  • üben den Prüfungsvorsitz an den Schulen für Pharmazeutisch-technische Assistenten in Sachsen aus.
* Dienststelle Dresden
** Dienststelle Leipzig

Weitere Informationen zum Bereich Pharmazie finden Sie auf unserer Themenseite "Inneres, Soziales und Gesundheit"