Pressemitteilungen 2005 [LDC]

[82/2005 - 19.10.2005]

Neue Wanderausstellung zeigt "Chemnitz in Bewegung"

Noch bis zum 25. November präsentiert sich die Sportstadt Chemnitz im Regierungspräsidium
Auf insgesamt 17 Ausstellungstafeln stellt sich zurzeit im Regierungspräsidium die Sportstadt Chemnitz vor. Unter dem Titel "Chemnitz in Bewegung" wird das Thema Sport vielseitig beleuchtet. Die Ausstellung zeigt Chemnitzer Athleten, vorhandene Sportstätten und die Geschichte von Vereinen.

Neben dem allgemeinen Freizeitsport kommt auch der Nachwuchs- und Spitzensport zu Wort. Parallel zur Sportförderung werden hier die Leistungen der Chemnitzer Sportlerinnen und Sportler bei Welt- und Europameisterschaften sowie deren Erfolge bei Olympischen Spielen dargestellt. Ergänzt wird die Ausstellung durch verschiedene Skulpturen, welche von Kindern der Tagesstätte "Sonneninsel" gestaltet wurden.

Betrachten kann man das Ganze noch bis zum 25. November von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 – 18 Uhr sowie freitags von 8 – 16 Uhr im Foyer des Hauses.

Zur Ausstellungshalbzeit findet am 8. November 2005 um 14 Uhr eine Midisage statt, die Regierungsvizepräsident Christian Wehner eröffnen wird. Hierzu folgt noch eine gesonderte Einladung.