Güterhändler

[04.08.2017]

Wer ist Güterhändler im Sinne des Geldwäschegesetzes?

Güterhändler im Sinne des Geldwäschegesetzes ist jede Person, die gewerblich Güter veräußert, unabhängig davon, in wessen Namen oder auf wessen Rechnung sie handelt (§ 1 Abs. 9 GwG). Güterhändler sind Verpflichtete nach dem Geldwäschegesetz (§ 2 Abs. 1 Nr. 16 GwG) und haben bestimmte Mitwirkungspflichten zu erfüllen.