Verdachtsmeldungen

[26.07.2017]

Verfahren zur Erstattung einer Verdachtsmeldung

Die Verdachtsmeldung an die Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (FIU) hat grundsätzlich in elektronischer Form zu erfolgen. Dazu stellt die FIU den Verpflichteten eine Internetanwendung (goAML) als Meldeportal zur Verfügung. Zur Abgabe einer Verdachtsmeldung bedarf es der einmaligen Registrierung Ihres Unternehmens.
Für alle Fragen im Zusammenhang mit Verdachtsmeldungen ist die FIU Ihr direkter Ansprechpartner!