GALERIE IN DER LANDESDIREKTION

[15.01.2015]

GENUSS - Atelier FARBIG & kaffeepause

Ausstellung vom 4. Februar 2015 – 10. April 2015

Genießerinnen und Genießer

Was ist Genuss? Wie funktioniert der Genuss? Genießen wir alle gleich?

Ganz einfach, die Sache, die uns am meisten gefällt, wird ein so unvergessliches Erlebnis, dass wir uns wünschen, sie soll nie vergehen.

Aber was bedeutet Genuss in unseren Tagen?
Genuss ist nicht immer sofort zu erkennen und bedeutet für jeden etwas anderes. Das, was der eine als Genuss empfindet ist für den anderen manchmal etwas Grauenvolles, ein grauenvolles Erlebnis. Und wann wird der Genuss zur Sucht?

Wenn wir das Wort Genuss genauer betrachten, kommen wir auf die „gehende Nuss“. Aber das ist eine andere Sache…

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit. Machen sie gemütlich eine Kaffee Pause, und betrachten genussvoll unsere Bilder und lesen die Texte mit Genuss.

Denn was nützt der schönste Genuss, wenn man sich keine Zeit dafür nimmt.




Atelier FARBIG

Atelier FARBIGSeit 2004 wird das Dresdner Kunstleben durch ein Atelier bereichert, das unter dem Namen Atelier FARBIG auftritt.

Hier können geistig behinderte Künstler täglich arbeiten, ihren bildnerischen Ideen Gestalt verleihen und ihre künstlerischen Fähigkeiten weiter entwickeln.

Es entstehen Bilder voller Fantasie und Farbintensität aber auch zarte, sensible Impressionen. Momentan vertritt das Atelier FARBIG 16 Künstler.
Die Vielzahl an Ausstellungen in Dresden, Radebeul und auch außerhalb von Sachsen hat uns gezeigt, dass unsere Bilder für den Betrachter etwas Besonderes sind.

Wir wünschen uns auch weiterhin an Ausstellungen teilzunehmen, nicht nur an eigenen, sondern auch an Gemeinschaftsausstellungen oder an Themenausstellungen mit Berufskünstlern. Gern präsentieren wir uns in Geschäftshäusern, Praxen, Gemeindehäusern, sowie in öffentlichen oder privaten Räumen.

Durch regelmäßige öffentliche Auftritte erhoffen wir uns, mehr Gehör zu finden und ein Forum zu bekommen.


Kontakt

Schauen Sie sich unser Atelier an, treten Sie mit uns in Kontakt. Ihr Interesse freut uns!
Sie erreichen uns Mo - Fr von 8 - 15 Uhr in unseren Räumen in der 2. Etage der Meißner Straße 43.

Ansprechpartnerin:
Bettina Lau-Lange

Telefon: 0351 65563450
Fax: 0351 65563459
E-Mail: atelier-farbig@lebenshilfe-dresden.de



kaffeepause

Die Zeitschrift „kaffeepause“  ist ein Kunst und Weiterbildungsprojekt für Menschen mit Behinderung in Trägerschaft der Evangelischen Erwachsenen Bildung  Sachsen, gefördert vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus.

Mit der Zeitschrift können Menschen mit Handicap mit ihren Themen eine breite Öffentlichkeit erreichen und Impulse für einen Dialog zwischen Menschen mit und ohne Behinderung setzen.
Aktuell arbeiten sachsenweit über 200 Autorinnen und Autoren an der „kaffeepause“.  

Es sind bereits zwei Zeitschriften erschienen, im Dezember 2013 zum Thema GENUSS und im November 2014 zum Thema ZUKUNFT.

Die Ausstellung zeigt Texte und Illustrationen aus der Ausgabe GENUSS.  

Das Projekt ist 2014 mit dem Innovationspreis Weiterbildung des Freistaates Sachsen ausgezeichnet worden.

Unsere Vision: Mit der Zeitschrift „kaffeepause“ wollen wir auch in Zukunft Anlässe schaffen, damit sich Menschen Zeit nehmen, um sich mit Genuss in ihrer Verschiedenartigkeit kennenzulernen.

Unter www.redaktion-kaffeepause.de finden Sie weitere Informationen zur Zeitschrift und zum Freundeskreis „kaffeepause“.