Inneres, Soziales und Gesundheit

[09.11.2011]

Förderung der Weiterbildung

Ziel
Förderung der Weiterbildung zur Bewältigung persönlicher und beruflicher Herausforderungen sowie zur aktiven Mitgestaltung demokratischer Verhältnisse/ Hilfe bei der Verwirklichung von Prinzipien wie Eigenverantwortung und Chancengleichheit
 
Laufzeit
unbefristet
 
Gegenstand
  • Landesweite Förderung von Weiterbildungsveranstaltungen,
  • Mitarbeiterfortbildungen,
  • Unterkunfts- und Verpflegungskosten,
  • innovativen Projekten sowie Förderung von Landesverbänden der Weiterbildung
     
Voraussetzungen
  • als förderungswürdig anerkannte Einrichtungen oder Landesorganisationen der Weiterbildung
  • bestimmte juristische Personen des öffentlichen Rechts
  • gemeinnützige juristische Personen des Privatrechts
  • Landesverbände der Weiterbildung
 
Antragsfristen
  • Grundzuschuss und Unterkunfts- und Verpflegungszuschuss
  • bis 31. Januar Mitarbeiterfortbildung und innovative Verfahren
  • 31. Oktober des Vorjahres für im ersten Halbjahr stattfindende Veranstaltungen
  • 31. Mai für in der zweiten Jahreshälfte geplante Vorhaben.
 
weitere Antragsunterlagen
  • bei Einrichtungen die Anerkunng als schriftliche Anerkennung der Förderungswürdigkeit
  • Mitarbeiternachweis
  • Abschlüsse
  • Berufserfahrung
  • Qualitätsicherungssystem
  • Kosten- und Finanzierungplan,
Rechtsgrundlagen