Projekte

[05.01.2018]

Schweizer Literaturtage ...

© Globi Verlag, Imprint der Orell Füssli Verlag AG, 8036 Zürich... in Sachsen ist ein Gemeinschaftsprojekt der sächsischen Landesfachstelle für Bibliotheken mit der Schweizerischen Botschaft in Berlin, dem Schweizerischen Konsulat in Dresden, dem Schweizerisch-Deutschen-Wirtschaftsclub e.V. in Dresden (SDWC) und dem Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband (SBVV) in Zürich.
Sie finden jährlich nach der Leipziger Buchmesse in ausgewählten sächsischen Bibliotheken statt. Im Rahmen einer feierlichen Übergabe erhalten diese Bibliotheken den gesamten Ausstellungsbestand des SBVV auf der Leipziger Buchmesse überreicht. Als literarischer Höhepunkt ist ein Schweizer Autor/Autorin oder Schweizer Illustrator zu Gast in den Bibliotheken.

Die 19. Schweizer Literaturtage in Sachsen werden vom 23.-26. April 2018 im Kulturraum Leipziger Land stattfinden. Gastgeber der diesjährigen Aktion sind die Stadtbibliotheken Delitzsch, Markkleeberg und Schkeuditz.
Sunil MannNeben dem großzügigen Buchgeschenk, dürfen sie sich auf Buchlesungen mit dem Schweizer Autor Sunil Mann freuen. Er wird seine Zuhörer am Abend zu einem Streifzug durch die Stadt Zürich entführen und lässt sie abtauchen in eine facettenreiche Stadt mit krimineller Energie und in die Abgründe menschlichen Verhaltens.  

Sunil Mann veröffentlichte, neben zahlreichen Kurzgeschichten und Kriminalromanen auch zwei Kinderbücher, deren Held der kleine, temperamentvolle Engel Gabriel ist, der es in seinem Wolkeninternat nicht immer leicht hat….
Davon wird er Schülern der 4./5. Klassen einer Delitzscher Schule in einer zusätzlichen Veranstaltung erzählen.