Koordinierende Förderung

[24.02.2013]

Die Funktionen der Sächsische Landesfachstelle für Bibliotheken

im Rahmen der Förderung der Öffentlichen Bibliotheken über die ländlichen Kulturräume

  • Konzeptionelle Arbeit bei der Förderung Öffentlicher Bibliotheken über die ländlichen Kulturräume; Kulturpolitische Leitlinien und Entwicklungskonzeptionen
  • Entwicklung sowie Auf- und Ausbau leistungsfähiger und zukunftsorientierter Strukturen
  • Initiierung und Unterstützung der Kooperation von Öffentlichen Bibliotheken auf allen Ebenen  und Aufgabengebieten (Verbünde)
  • Erarbeitung und Anwendung einschlägiger fachlicher Standards, die die Basis für die Förderschwerpunkte / Förderkriterien der institutionelle Förderung bilden
  • Analytische Aufarbeitung der Kapazitäten und Leistungen der Öffentlichen Bibliotheken der förderwürdigen Öffentlichen Bibliotheken
  • Initiierung und Unterstützung von Kulturraum- und spartenübergreifenden Projekten

Bei der Umsetzung dieser Aufgaben arbeitet die Fachstelle eng mit den Kultursekretären sowie den Vorsitzenden und Mitgliedern der Sparte Biblitiotheken in den Kulturräumen zusammen.