Aktuelles

[14.12.2020]

Ausschreibung "Bibliothek des Jahres 2021" und "Bibliothek des Jahres 2021 in kleinen Kommunen und Regionen"

Innovationen für die digitale Welt
Bereits zum 22. Mal verleihen der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) und die Deutsche Telekom Stiftung 2021 am 24. Oktober, dem »Tag der Bibliotheken«, den Preis »Bibliothek des Jahres«.

Erneut wird 2021 auch die Auszeichnung »Bibliothek des Jahres in kleinen Kommunen und Regionen«  verliehen.
Die Auszeichnung würdigt Bibliotheken aller Sparten in Städte und Gemeinden mit bis zu 50.000 Einwohnern. Dieser Preis ist mit 7.000 Euro dotiert.

Die Auszeichnung "Bibliothek des Jahres 2021" würdigt Bibliotheken aller Sparten und Größen. Die Preisträger-Bibliothek erhält 20.000 Euro.

Vorschlagsberechtigt sind die Sektionen, Landesverbände und Kommissionen des dbv sowie die Jurymitglieder. Eigenbewerbungen sind ebenfalls möglich.

Bewerbungen können online bis zum 31.03.2021 eingereicht werden.