Projekte

[20.06.2019]

Buchsommer Sachsen 2019

2014_Logo_BuchsommerDer Buch­som­mer Sach­sen ist ei­ne Som­mer­fe­ri­en­ak­ti­on von Öf­fent­li­chen Bi­blio­the­ken im Frei­staat Sach­sen.

Ju­gend­li­che von 11 bis 16 Jah­ren kön­nen sich selb­stän­dig und kos­ten­frei im Buch­som­mer-Club an­mel­den. Die Fak­to­ren Frei­wil­lig­keit und Frei­zeit­ver­gnü­gen ste­hen da­bei an ers­ter Stel­le. An­ge­bo­ten wird aus­schließ­lich ak­tu­el­le Lek­tü­re, die Spaß und Le­se­freu­de be­rei­ten soll. Wer am En­de drei Bü­cher ge­le­sen hat, er­hält auf ei­ner Ab­schluss­par­ty sein Zer­ti­fi­kat.

Die Landesfachstelle ist wieder in der Arbeitsgruppe zum Buchsommer Sachsen 2019 – Weiterführung des landesweiten gemeinsamen Leseprojektes des SMWK und des DBV- Landesverband Sachsen e.V. unter Schirmherrschaft des SMK in den Sommerferien - vertreten.

Der Buchsommer Sachsen 2019 startet am 24. Juni 2019 mit der zentralen Eröffnungsfeier in der Stadtbibliothek Meerane und endet am 18.08.2019. 105 Bibliotheken nehmen dieses Jahr daran teil.

Der Buchsommer-Lesepreis wird zum zweiten Mal ausgetragen. Die 10 nominierten Titel für 2019 wurden von der Jugend-Jury der Stadtbibliothek Meerane ausgewählt und diese werden zur Eröffnungsfeier bekannt gegeben. Die Preisverleihung des Gewinner-Titels wird vier Wochen nach Ende des Buchsommers in der Bibliothek stattfinden, die auch die nächste Jugend-Jury für 2020 stellt.

Im Jahr 2018 wurde der Buchsommer-Leserpreis zum ersten Mal ausgetragen.
Während des Buchsommers konnten alle Teilnehmer ihre Stimme für einen der zehn nominierten Titel abgeben.
Jede teilnehmende Bibliothek zählte die Stimmen ihrer Teilnehmer einzeln aus und übermittelte die Ergebnisse an die Geschäftsstelle des Bibliotheksverbandes Sachsen.
Buchsommerbücher   Daraus wurde der Siegertitel ermittelt Die Wahl fiel 2018 auf den Titel vom Arena-Verlag »Die Fabelmacht-Chroniken: Flammende Zeichen« von Kathrin Lange.
     
Buchsommer-Leserpreis 2018   Die zentrale Abschlussfeier fand am 07.09.2018 in der Stadtbibliothek Meerane statt. Dort nahm die Autorin Kathrin Lange den Preis aus den Händen der Wissenschaftsministerin Frau  Dr. Eva-Maria Stange entgegen.
 

Außerdem wurden während der zentralen Abschlussfeier zehn Gewinner des Preistitels ausgelost.

Rückblick 2018:
Dank der erneuten Förderung des Buchsommers Sachsen durch das SMWK konnte 2018 im Vergleich zu 2017 die Zahl der teilnehmenden Bibliotheken von 99 auf 103 gesteigert werden.
8.009 Kinder und Jugendliche nahmen 2018 teil. Im Vorjahr waren es 7.353 Teilnehmer. 42.005 Bücher wurden entliehen (2017 waren es 41.173). Es sind 2.251 neue Leser gewonnen worden (2018 waren es 1.737) und es wurden wiederum zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen des Buchsommers in den Bibliotheken durchgeführt – insgesamt wieder 285 Veranstaltungen.
Mädchen sind nach wie vor die Mehrheit der Teilnehmer (65%), aber auch der Anteil der Jungen mit 35 % ist zum Vorjahr konstant geblieben.

Ansprechpartner:
 
Ute Helbig
Landesfachstelle für Bibliotheken
Zwickauer Str. 56
09112 Chemnitz
0371  532-2493
Lucie Palisch
Geschäftsstelle des Landesverbandes Sachsen im
Deutschen Bibliotheksverband e.V.
c/o Städtische Bibliotheken Dresden
Schloßstraße
01067 Dresden
0351 8648-125
0351 8648-102