Projekte

[15.09.2020]

Projekte

Einführung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im öffentlichen Bibliothekswesen

Öffentliche Bibliotheken nehmen in ihrer Bildungs- und Informationsfunktion eine wichtige Rolle in den Kommunen ein. Sie gewährleisten den freien Zugang zu Wissen, Informationen und kultureller Teilhabe. Kaum ein anderer Ort erreicht so viele Menschen im Bereich außerschulischer Bildungs- und Kulturarbeit und fördert Lese-, Informations- und Medienkompetenz bei ihren Nutzerinnen und Nutzern.  Damit tragen sie maßgeblich zur Zukunftsfähigkeit der Kommunen bei und leisten einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der „Agenda 2030“ in Deutschland.

Bildung für nachhaltige Entwicklung befähigt die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln und ermöglicht jedem und jeder Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen und zu gestalten. Der Freistaat Sachsen hat im Januar 2019 die Sächsische Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) beschlossen, mit der alle Bildungseinrichtungen aufgerufen sind, BNE als Querschnittsansatz in der sächsischen Bildungslandschaft zu etablieren.

Mit der Maßnahme „Einführung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im öffentlichen Bibliothekswesen“ möchte das Sächsische Staatsministerium für Kultus (SMK) gemeinsam mit der Sächsischen Landesfachstelle für Bibliotheken in Kooperation mit dem sächsischen BNE Anbieter arche noVa e.V. vor allem die Mittelpunktbibliotheken in Sachsen unterstützen, Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihrer Arbeit zu verankern.

Über die Aktivitäten und Ergebnisse dieser Maßnahme werden wir Sie auf dieser Seite informieren.
Eine erste Einführung in das Thema BNE in öffentlichen Bibliotheken bietet der folgende Online-Workshop:

Online-Workshop: Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bibliotheken – Eine Einführung
Der Online-Workshop gibt eine Einführung in das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und in die Sächsische Landesstrategie für BNE. Es werden Praxisbeispiele vorgestellt und es gibt konkrete Anregungen, wie BNE in die Bibliotheksarbeit integriert werden kann. Erste Schritte, wie Angebote zu BNE in Bibliotheken aussehen können, werden gemeinsam erarbeitet.
 
Technische Voraussetzung: stabile Internetverbindung, PC mit Mikro/Lautsprecher bzw. optimal auch Kamera/Kopfhörer sowie als Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome.

Termin: 15.10.2020
Zeit: 9:45-13:00 Uhr
Anmeldung: bis 05.10.2020 in der Landesfachstelle, E-Mail an Frau Schirmer