Fortbildung

[14.05.2020]

11.11.2020
1001 Sprache: Wie arbeite ich mit bilingualen Bilderbüchern?

Sprachwerkstatt für Kinder- und Jugendbibliothekare
In diesem Seminar sprechen wir darüber, wie man die zweisprachigen Bilderbücher der Onlineplattform bilingual-picturebooks.org in einer Institution mit multilingualer Zielgruppe nutzen kann.  Wie kann man damit zum Beispiel eine mehrsprachige Lesung, eine mehrsprachige Hörspielwerkstatt oder eine Werkstatt für ehrenamtliche Übersetzer*innen organisieren und durchführen?
Für die unterschiedlichen Veranstaltungsformate werden konkrete Methoden und Beispiele gezeigt, durch die Sprachbarrieren kreativ überwunden werden können. Die Teilnehmer*innen probieren Methoden aus und spielen gemeinsam mit Sprache. Sie bekommen ein Gefühl dafür, wie Mehrsprachigkeit als Potential wertgeschätzt und genutzt werden kann und wie dabei ein Austausch zwischen Personen mit unterschiedlichen sprachlichen Hintergründen entsteht.

Referentin:
Christina Sturm, Bücherpiraten e.V., Lübeck
 
Zielgruppe:
Das Seminar ist für alle geeignet, die mit einer multilingualen Zielgruppe arbeiten und nach neuen kreativen Ansätzen für eine kultursensible Gruppenarbeit suchen und in der Leseförderung tätig sind.

Veranstalter:
Landesfachstelle für Bibliotheken, Bücherpiraten Lübeck e.V.

Dauer:            
9.30 – 15.00 Uhr

Ort:
Landesfachstelle für Bibliotheken, Zwickauer Str. 56 , 09112 Chemnitz

Anmeldung:   
bis 2.11.2020

Teilnehmer:   
15