Fachinformationen

[29.01.2019]

Publikationen

Arbeitshilfen und Publikationen für die Praxis
Fünf Aufgaben für die Bibliothek der Zukunft
Positionspapier des ekz-Fachbeirates

Der Beirat stellt in seinem Papier heraus, dass der Mensch und sein Entwicklungsbedarf sowie die Stadtgesellschaft vor Ort in den Mittelpunkt der bibliothekarischen Arbeit rücken müssen. Die Bibliothek der Zukunft wird nicht für die Bürgerinnen und Bürger, sondern gemeinsam mit ihnen geschaffen, was eine proaktive Herangehensweise erfordert.
 

Lesen fördern - Welten öffnen
Praxisorientierter Leitfaden für Lesepatinnen und Lesepaten

Der Leitfaden wurde vom Mentor.Ring Hamburg e.V. erarbeitet. Er gibt – auf wissenschaftlicher Basis, aber allgemein verständlich verfasst – Antworten auf die wichtigsten Fragen bei der Leseförderung:
  • Wie lernen Kinder das Lesen?
  • Wie funktioniert das Lesenlernen in der Zweitsprache Deutsch?
  • Wie lassen sich Lesestunden motivierend und effektiv gestalten?
  • Welche Lektüren, Materialien und Übungen eignen sich besonders gut für die Lesestunde?


Kinderseiten und DS-GVO: Das geht gut!
Aufklärung und Hilfestellung für die Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung für Anbieter von Kinderonlineinhalten.  Die Broschüre wurde erarbeitet von der FSM – Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V., in Kooperation mit fragFINN e.V., das Hans-Bredow-Institut für Medienforschung und der Seitenstark e.V.
 

Datenschutz in Öffentlichen Bibliotheken
Webinar der Büchereizentrale Niedersachsen mit Dr. Harald Müller
 

Öffentlichkeitsarbeit mit Social Media in Bibliotheken
Marlene Neumann, Social-Media-Beauftragte der Erlanger Stadtbibliothek, stellt Best-Practice-Beispiele vor, gibt Tipps für die praktische Umsetzung und geht auf aktuelle Entwicklungen sowie auf die Fragen der Teilnehmer/innen ein.