Waffenrecht

[07.02.2018]

Sachkundeprüfung gemäß § 7 des Waffengesetzes (WaffG)

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen als zuständige Stelle nach der Verordnung der Sächsischen Staatsregierung zur Durchführung des Waffengesetzes (SächsWaffGDVO) vom 30. August 2017 über die Prüfungstermine zur Sachkundeprüfung gemäß § 7 WaffG und Prüfungsordnung vom 5. Februar 2018

Prüfungstermine 2018
Ausschreibung
Die Landesdirektion Sachsen als zuständige Stelle nach dem Waffengesetz (WaffG) vom 11. Oktober 2002 (BGBl. I S. 3970, 4592; 2003 I S. 1957), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 30. Juni 2017 (BGBl. I S. 2133) geändert worden ist, i. V. m. § 3 der Sächsischen Waffengesetzdurchführungsverordnung (SächsWaffGDVO) führt Sachkundeprüfungen im Sinne der Nr. 2 der Prüfungsordnung der Landesdirektion Sachsen zur Abnahme der Sachkundeprüfungen gemäß § 7 Waffengesetz  in der aktuellen Fassung durch.

Die Prüfungen werden an folgenden Terminen durchgeführt:

19. März 2018 bis 21. März 2018
14. Mai 2018 bis 16. Mai 2018
5. September 2018 


Zulassungsvoraussetzungen

Zur Sachkundeprüfung gemäß § 7 WaffG für Bedienstete im Sinne des § 4 Abs. 3 S. 2 der SächsWaffGDVO ist zuzulassen, wer seine Tätigkeit bei einer Waffenbehörde des Freistaates Sachsen und dienstlichen Umgang mit Schusswaffen hat.

Zulassende Stelle

Die Anmeldung zur Sachkundeprüfung ist durch die Landratsämter und die Stadtverwaltungen der Kreisfreien Städte für die Prüfungen am
 
19. März 2018 bis 21. März 2018 bis spätestens 31. Januar 2018,
14. Mai 2018 bis 16. Mai 2018 bis spätestens 31. März 2018

vorzunehmen.

Die Wiederholungsprüfung wird am 5. September 2018 stattfinden.

Gebührenerhebung

Die Landesdirektion Sachsen erhebt für die Abnahme der Sachkundeprüfung nach WaffG auf der Grundlage des Sächsischen Kostengesetzes für Bedienstete der Waffenbehörden mit Bedürfniszweck des dienstlichen Umgangs mit Schusswaffen bei Prüfungsanmeldung durch die Waffenbehörden keine Gebühren (§ 4 Abs. 1 Nr. 3 SächsKG).

Prüfungsordnung der Landesdirektion Sachsen zur Abnahme der Sachkundeprüfungen gemäß § 7 des Waffengesetzes für Bedienstete der Waffenbehörden vom 5. Februar 2018