Kommunalwesen

[09.01.2018] [L21-2245/557/1]

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen zur Entstehung der „GENERION Stiftung“, Gz.:L21-2245/557/1, vom 9. Januar 2018

Durch Anerkennung der Landesdirektion Sachsen vom 20. November 2017 ist die von Herrn Steffen Löhnitz mit Stiftungsgeschäft vom 8. September 2017 errichtete „GENERION Stiftung“ als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts in Leipzig entstanden. Die Stiftung fördert die Wissenschaft und Forschung im Bereich der Sozial- und Gesellschaftswissenschaften. Durch die Tätigkeit in diesem Bereich soll die Stiftung der gesellschaftlichen Isolation der einzelnen Generationen entgegenwirken und zu einer Stärkung des gesellschaftlichen Gesamtgefüges beitragen. Ebenso hat die Stiftung zum Ziel die Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien und der nachhaltigen Ressourcennutzung voranzubringen. Weiteres Ziel der Stiftung ist es, kreative Denkprozesse bei Kindern und Jugendlichen zu wecken und zu fördern. Die Kinder und Jugendlichen sollen zudem in der Findung des eigenen Lebensweges unterstützt und zu einem gesunden und ausgeglichenen Lebenswandel angeregt und motiviert werden. Die Stiftung dient somit auch der Förderung der Erziehung und Volksbildung, sowie der Jugendhilfe. Darüber hinaus ist die Stiftung in der Krebsforschung tätig. Indem betroffene Krebspatienten und deren Angehörige durch die Stiftung selbstlos unterstützt werden sollen, ist die Stiftung auch mildtätig i.S.d. § 53 AO tätig. Durch Aufklärung und Information rund um das Thema Krebs fördert die Stiftung auch in diesem Bezug die Erziehung und Volksbildung. Die Stiftung fördert darüber hinaus den Sport.
 
Leipzig, den 9. Januar 2018
Landesdirektion Sachsen
Koller
Abteilungsleiter