Kommunalwesen

[26.05.2017] [DD21-2245/543/1]

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen zur Entstehung der Stiftung „Datenlegal – Institut für Datenschutz und Datensicherheit“

 
Bekanntmachung
der Landesdirektion Sachsen
zur Entstehung der Stiftung „Datenlegal – Institut für Datenschutz und Datensicherheit“
Gz.: DD21-2245/543/1
 
Vom 9. Mai 2017

 
Durch Anerkennung der Landesdirektion Sachsen vom 5. Mai 2017 ist die von Frau Vera Barcik, Herrn Lutz Fischer und Herrn Joachim Hloucal mit Stiftungsgeschäft vom 20. April 2017 errichtete Stiftung „Datenlegal – Institut für Datenschutz und Datensicherheit“ mit Sitz in Dresden als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts entstanden.
Zweck der Stiftung ist die Förderung des Datenschutzes, der Datensicherheit, der IT-Forensik und der sonstigen Rechtmäßigkeit unternehmerischen Handels durch eigene Dienste, Dienste Dritter, Beratungen, Auditierungen und Bildung von Netzwerken, so dass diesbezügliche Kenntnisse und Fertigkeiten verbreitet und vertieft werden.
Diese Bekanntmachung kann auch auf der Internetseite der Landesdirektion Sachsen unter http://www.lds.sachsen.de/bekanntmachung unter der Rubrik Inneres, Soziales und Gesundheit – Kommunalwesen eingesehen werden.

Dresden, den 9. Mai 2017
Landesdirektion Sachsen
Koller
Abteilungsleiter