Gewerberecht

[03.12.2018]

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen über die Bestellung eines bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers

Gemäß § 10 Abs. 2 des Gesetzes über das Berufsrecht und die Versorgung im Schornsteinfegerhandwerk (Schornsteinfeger-Handwerksgesetz – SchfHwG) in der derzeit geltenden Fassung gibt die Landesdirektion Sachsen nachfolgende Bestellung als bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bekannt:

Mit Wirkung vom 1. Januar 2019 wird Herr Schornsteinfegermeister Frank Freudenberg für die Dauer von sieben Jahren zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk 14 6 25-07 Kamenz wieder bestellt.

Der Kehrbezirk 14 6 25-07 Kamenz umfasst im Wesentlichen Straßenzüge
  • in 0197 Kamenz die Straßenzüge: Adolf-Grünbeger-Straße, Am Hutberg, Anger, August-Bebel-Platz, Bautzner Straße, Bernhardweg, Christian-Weißmantel-Straße, Elsteraue, Fabrikstraße, Forststraße, Gartenstraße, Goethestraße, Henselstraße, Jahnstraße, Joliot-Curie-Siedlung, Königsbrücker Straße, Pulsnitzer Straße, Rosengäßchen, Schwarzer Weg,  Theaterstraße, Weinbergstraße, Wilhelm-Weiße-Straße, Zwingerstraße, Ortsteil Deutschbaselitz,
  • 02699 Königswartha mit den Ortsteilen Eutrich und Truppen,
  • 02699 Neschwitz mit den Ortsteilen Caßlau und Doberschütz
  • 01920 Ralbitz-Rosenthal mit den Ortsteilen Cunnewitz, Laske, Ralbitz, Rosenthal, Schmerlitz, Schönau,
  • 01920 Schönteichen mit dem Ortsteil Liebenau
  • 02997 Wittichenau mit dem Ortsteil Sollschwitz .

Die Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger ist gemäß § 10 Abs. 1 Satz 1 SchfHwG auf sieben Jahre befristet und endet daher mit Ablauf des 31. Dezember 2025.

Der Betriebssitz des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers Frank Freudenberg ist Grenzstraße 4, 01917 Kamenz, Telefon: 03578 - 30 55 79, Fax: 03222 - 91 14 79 8, Mobil: 0160 - 96 81 67 56,
E-Mail: mail@schornsteinfeger-freudenberg.de.

Leipzig, den 3. Dezember 2018

Landesdirektion Sachsen

gez. Ulrike Czok
Sachbearbeiterin