Kommunalwesen

[16.02.2021] [20-2217/15/2]

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen über die Genehmigung der Neufassung der Verbandssatzung des Wasserzweckverbandes „Mittlere Neiße-Schöps“ vom 25. November 2020

Gz.: 20-2217/15/2

Vom 18. Januar 2021
Die Landesdirektion Sachsen hat als zuständige Rechtsaufsichtsbehörde mit Bescheid vom 15. Dezember 2020 auf der Grundlage des § 61 Abs. 1 des Sächsischen Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit (SächsKomZG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. April 2019 (SächsGVBl. S. 270) die von der Verbandsversammlung des Wasserzweckverbandes „Mittlere Neiße-Schöps“ am 25. November 2020 beschlossene Neufassung der Verbandssatzung des Wasserzweckverbandes „Mittlere Neiße-Schöps“ genehmigt.
 
Die Neufassung der Verbandssatzung des Wasserzweckverbandes „Mittlere Neiße-Schöps“ tritt am Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung der Genehmigung und der Satzung im Sächsischen Amtsblatt in Kraft.
 
Dresden, 18. Januar 2021
 
Landesdirektion Sachsen
Bauschke
Referent
In Vertretung des Referatsleiters