Kommunalwesen

[11.06.2020] [20-2245/636/1]

Bekanntmachung
der Landesdirektion Sachsen
zur Entstehung der Tau-Stiftung

Bekanntmachung
der Landesdirektion Sachsen
zur Entstehung der Tau-Stiftung
Gz.: 20-2245/636/1
Vom 20. Mai 2020

Durch Anerkennung der Landesdirektion Sachsen vom
19. Mai 2020 ist die mit Stiftungsgeschäft vom 19. Februar
2020 errichtete „Tau-Stiftung“ als rechtsfähige Stiftung des
bürgerlichen Rechts mit Sitz in Dresden entstanden. Zweck
der Stiftung ist die Beteiligung als Gesellschafterin, gegebenenfalls
auch als Komplementärin mit oder ohne Geschäftsführungsrechten
und -pflichten, an Gesellschaften, insbesondere
Kommanditgesellschaften, der Schwarz Gruppe.
Stiftungszweck ist namentlich die Sicherung des Bestands
und der weitere Ausbau der jeweiligen Gesellschaft und der
gesamten Schwarz Gruppe.

Dresden, den 20. Mai 2020

Landesdirektion Sachsen
Koller
Abteilungsleiter