Kommunalwesen

[06.01.2020] [20-2245/615]

Bekanntmachung
der Landesdirektion Sachsen
zur Entstehung der Adelheid-Gabriele-Wolf – Stiftung
für Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21)

Bekanntmachung
der Landesdirektion Sachsen
zur Entstehung der Adelheid-Gabriele-Wolf – Stiftung
für Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21)

Gz.: 20-2245/615

Vom 4. Dezember 2019

Durch Anerkennung der Landesdirektion Sachsen vom
3. Dezember 2019 ist die mit Stiftungsgeschäft vom 23. November
2019 errichtete „Adelheid-Gabriele-Wolf – Stiftung
für Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21)“ als rechtsfähige
Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Dresden
entstanden. Der Zweck der Stiftung ist ausschließlich und
unmittelbar mildtätig darauf gerichtet, Menschen mit Down-
Syndrom bei der Wahrnehmung ihrer Rechte zu unterstützen
und ihre Belange insgesamt zu fördern.

Dresden, den 4. Dezember 2019

Landesdirektion Sachsen
Koller
Abteilungsleiter