Gewerberecht

[07.01.2020]

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen über die Bestellung eines bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers

Kehrbezirk 14 6 25-19 Weißenberg
Ge­mäß § 10 Abs. 2 des Ge­set­zes über das Be­rufs­recht und die Ver­sor­gung im Schorn­stein­fe­ger­hand­werk (Schorn­stein­fe­ger-Hand­werks­ge­setz – SchfHwG) in der der­zeit gel­ten­den Fas­sung gibt die Lan­des­di­rek­ti­on Sach­sen nach­fol­gen­de Be­stel­lung als be­voll­mäch­tig­ten Be­zirks­schorn­stein­fe­ger be­kannt:
 
Mit Wirkung vom 1. Januar 2020 wurde Herr Schornsteinfegermeister Andrè Lätsch als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk 14 6 25-19 Weißenberg bestellt.

Der Kehrbezirk 14 6 25-19 Weißenberg umfasst im Wesentlichen Straßenzüge der Gemeinde Hochkirch der sowie Stadt Weißenberg.

Die Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger ist gemäß § 10 Abs. 1 Satz 1 SchfHwG auf sieben Jahre befristet und endet daher mit Ablauf des 31. Dezember 2026.

Der Betriebssitz des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers Andrè Lätsch befindet sich in der Löbauer Straße 65, 02894 Reichenbach/ i. Ol.
 
Sie erreichen Herrn Andrè Lätsch:
 
Mobil: 0173-18 66 134
E-Mail: info@sfm-laetsch.de
 
 
 
Chemnitz, den 7. Januar 2020
 
Landesdirektion Sachsen
 
 
gez. Thomas Leistner
Regierungsamtsinspektor