Kommunalwesen

[10.08.2018] [DD21-2217/15/2]

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen über die Genehmigung der elften Änderungssatzung zur Verbandssatzung des Wasserzweckverbandes „Mittlere Neiße-Schöps“, Gz.: DD21-2217/15/2, vom 25. Juli 2018

Die Landesdirektion Sachsen hat als zuständige Rechtsaufsichtsbehörde mit Bescheid vom 24. Juli 2018 auf der Grundlage des § 61 Abs. 1 des Sächsischen Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit (SächsKomZG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. März 2014 (SächsGVBl. S. 196), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 13. Dezember 2017 (SächsGVBl. S. 626) geändert worden ist, die von der Verbandsversammlung des Wasserzweckverbandes „Mittlere Neiße-Schöps“ am 4. April 2018 beschlossene elfte Änderungssatzung zur Verbandssatzung des Wasserzweckverbandes „Mittlere Neiße-Schöps“ genehmigt.
 
Die elfte Änderungssatzung zur Verbandssatzung des Wasserzweckverbandes „Mittlere Neiße-Schöps“ tritt am Tage nach der öffentlichen Bekanntmachung der Genehmigung und der Satzung im Sächsischen Amtsblatt in Kraft.
 
Dresden, 25. Juli 2018
 
Landesdirektion Sachsen
Weihe
Referatsleiter