Gewerberecht

[11.12.2018]

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen über die Bestellung einer bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegerin

Kehrbezirk 14 5 22-16 Burgstädt
Gemäß § 10 Abs. 2 des Gesetzes über das Berufsrecht und die Versorgung im Schornstein­fegerhandwerk (Schornsteinfeger-Handwerksgesetz – SchfHwG) in der derzeit geltenden Fassung gibt die Landesdirektion Sachsen nachfolgende Bestellung als bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bekannt:
 
Mit Wirkung vom 1. Januar 2019 wird Frau Schornsteinfegermeisterin Alina Zielke zur bevoll­mächtigten Bezirksschornsteinfegerin für den Kehrbezirk 14 5 22-16 Burgstädt bestellt.

Der Kehrbezirk 14 5 22-16 Burgstädt umfasst im Wesentlichen Straßenzüge der Stadt Burgstädt mit den OT Schweizerthal und Mohsdorf, der Gemeinde Claußnitz mit dem OT Markersdorf, sowie der Gemeinde Taura.
Die Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger ist gemäß § 10 Abs. 1 SchfHwG auf sieben Jahre befristet und endet daher mit Ablauf des 31. Dezember 2025.
 
Der Betriebssitz der bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegerin Alina Zielke befindet sich in Westerrade 3a 24340 Eckernförde.
 
Sie erreichen Frau Zielke
Mobil 0174-91 93 024,
Email: schornsteinfeger-zielke@web.de
 
 
Chemnitz, den 11. Dezember 2018
 
Landesdirektion Sachsen

gez. Thomas Leistner
Regierungsamtsinspektor