Gewerberecht

[08.11.2018]

Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen über die öffentliche Bestellung eines bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers

Gemäß § 10 Abs. 2 des Gesetzes über das Berufsrecht und die Versorgung im Schornsteinfegerhandwerk (Schornsteinfeger-Handwerksgesetz – SchfHwG) in der derzeit geltenden Fassung gibt die Landesdirektion Sachsen nachfolgende Bestel­lung als bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bekannt:
 
Mit Wirkung vom 01. Janaur 2019 wird Herr Schornsteinegermeister Jan Bochmann für weitere sieben Jahre zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger den Kehrbezirk 14 5 21-13 Eibenstock bestellt.
 
Der Kehrbezirk 14 5 21-13 Eibenstock umfasst im Wesentlichen Straßenzüge der Stadt Eibenstock mit dem OT Neidhardtsthal, der Gemeinde Schönheide, der Gemeinde Stützengrün mit den OT Hundshübel und Lichtenau.

Die Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger ist gemäß § 10 Abs. 1 Satz 1 SchfHwG auf sieben Jahre befristet und endet daher mit Ablauf des 31. Dezember 2025.

Der Betriebssitz des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers Jan Bochmann ist weiterhin
die Lutherstraße 4 in 08297 Zwönitz;
Telefon: 037754-39 48,
Fax: 037754-33 12 3
Mobil: 0162-6848179,
E-Mail: BSM.Jan.Bochmann@web.de
 
Chemnitz, den 8. November 2018

Landesdirektion Sachsen

gez. Peggy Hetzner
Sachbearbeiterin