Landesstelle für Bautechnik des Freistaates Sachsen - Herzlich willkommen!

Die Landesstelle für Bautechnik:
  • ist zuständig für die Erteilung von Zustimmungen im Einzelfall für Bauprodukte (§ 20 SächsBO) sowie für die Erteilung von vorhabenbezogenen Bauartgenehmigungen (§ 16a Abs. 2 SächsBO)
  • führt als anerkanntes Prüfamt (Prüfamt nach § 31 DVOSächsBO) des Freistaates Sachsen Prüfung des vorbeugenden baulichen Brandschutzes und zur Standsicherheit für Einzelvorhaben sowie Typenprüfungen durch
  • ist zuständige Kontrollstelle für die Kontrolle von Energieausweisen und Inspektionsberichten über Klimaanlagen (§ 3 SächsEnEVDVO)
  • ist Anerkennungsbehörde für Verantwortliche für Veranstaltungstechnik
  • übt die Fachaufsicht über die bautechnische Prüftätigkeit der unteren Bauaufsichtsbehörden aus
  • ist Fachaufsicht über den TÜV SÜD Industrie Service GmbH Dresden für die Prüfung der Standsicherheit Fliegender Bauten
Die Landesstelle für Bautechnik mit Sitz in Leipzig ist eine nachgeordnete Behörde der obersten Bauaufsichtsbehörde im Freistaat Sachsen.