Fachkraft für Wasserwirtschaft

[03.07.2013]

Rechtliche Grundlagen

Die Berufsausbildung zur Fachkraft für Wasserwirtschaft wird in Sachsen nicht durchgeführt. Die Landesdirektion Sachsen überstellt aufgrund der Vereinbarung zur Bildung eines gemeinsamen Prüfungsausschusses die Auszubildenden sowie die Prüfungsteilnehmer an die zuständige Stelle in das Bundesland Hessen.

Zuständige Stelle für den Ausbildungsberuf ist hierbei das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation
 

Ansprechpartner/in: Frau Denzin
E-Mail: Konstanze Denzin
Telefon: 0611 535 - 5416
Fax: 0611 535 - 5516