Verwaltungsfachangestellte/r

[17.11.2016]

Informationen zur Externenzulassung

Zulassungsvoraussetzungen für die Abschlussprüfung externer Teilnehmer

Entsprechend § 10 POVFA haben externe Teilnehmer eine mindestens viereinhalbjährige berufspraktische Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellte/r in der Landes- und Kommunalverwaltung oder einer vergleichbaren öffentlichen Einrichtung nachzuweisen. Hierbei können auch Ausbildungszeiten einschlägiger Ausbildungsberufe im Umfang von bis zu höchstens drei Jahren angerechnet werden. 

Im Verzeichnis der artverwandter Berufe finden Sie die Entscheidung über die Anrechenbarkeit unterschiedlicher Ausbildungsberufe auf die Tätigkeiten als Verwaltungsfachangestellte/



Lehrplan zur Vorbereitung externer Prüfungsteilnehmer auf die Abschlussprüfung        

Lehrgangsanbieter für Externenlehrgänge

Raum Chemnitz:


Raum Dresden:
Raum Leipzig: