Vermessungstechniker/Geomatiker

[05.12.2017]

Rechtliche Grundlagen


Weitere Informationen und Hinweise zum betrieblichen Auftrag des Prüfungsbereichs
  • Geodatenprozesse (Geomatiker/in) bzw.
  • Vermessungstechnische Prozesse (Vermesungstechniker/in)

finden Sie unter dem Gliederungspunkt "Betrieblicher Auftrag".

Weitere Hinweise zur Prüfung finden Sie hier » für Geomatiker und » für Vermessungstechniker.
Hinweis Prüfungsvergünstigung/Nachteilsausgleich

Zur Beantragung einer/eines Prüfungsvergünstigung/Nachteilsausgleichs ist es erforderlich, folgendes Formular von einem Arzt ausfüllen zu lassen und dieses bei der Landesdirektion Sachsen im Referat 13 - Aus- und Fortbildung, Prüfungsangelegenheiten rechtzeitig mit der Anmeldung zur Prüfung einzureichen.
Hinweis Übernahme Berufsschulnoten auf Prüfungszeugnis

Die Landesdirektion Sachsen ermöglicht es den Prüfungsteilnehmern, dass jeweils eine Gesamtnote für den berufsbezogenen als auch für den berufsübergreifenden Bereich der Abschlussnoten der Berufsschule auf das Prüfungszeugnis der zuständigen Stelle ausgewiesen wird. Dies muss jedoch im Vorfeld bei der Berufsschule beantragt und bestätigt werden. Bitte verwenden Sie das unten stehende Formular und leiten Sie dieses fristgerecht an Ihre Berufsschule weiter.