Pressemitteilungen 2012 [LDL]

[012/2012 - 29.02.2012]

„Leipzig liest“ in der Landesdirektion

Dr. Hermannus Pfeiffer liest aus seinem neuen Buch „Der profitable Irrsinn. Was auf den Finanzmärkten geschieht und wer dabei gewinnt“
Auch dieses Jahr wird sich die Landesdirektion an der Veranstaltungsreihe „Leipzig liest“ im Rahmen der Leipziger Buchmesse beteiligen. Am
 
Donnerstag, dem 15. März, 19.00 Uhr
 
wird der Autor Dr. Hermannus Pfeiffer im Raum 39 der Behörde in der Braustraße 2, 04107 Leipzig, aus seinem im Christoph-Links-Verlag erschienenen Buch „Der profitable Irrsinn. Was auf den Finanzmärkten geschieht und wer dabei gewinnt“ vortragen. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Stephan Lahrem, Lektor des Verlages.
 
Bei der Neuerscheinung handelt es sich um ein politisches Sachbuch.
„Wer die »Tagesschau« verstehen und sich nicht länger mit Worthülsen abspeisen lassen will, wer endlich wissen will, wer die Geldströme lenkt und davon kräftig profitiert - dem sei Hermannus Pfeiffers neues Buch empfohlen“, so der Verlag selbst zur Neuerscheinung.  
 
Dr. Hermannus Pfeiffer wurde 1956 geboren. Er ist Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler, Spezialgebiet Banken - Versicherungen – Finanzmärkte und als freier Mitarbeiter verschiedener Zeitungen und Zeitschriften tätig.
 
Die Landesdirektion lädt zur Buchlesung sehr herzlich ein und würde sich über ein reges Interesse an der Lesung freuen.