Pressemitteilungen 2011 [LDL]

[045/2011 - 01.06.2011]

Freistaat Sachsen unterstützt Straßenerneuerung in Leipzig

Landesdirektion bewilligt Fördermittel
Die Landesdirektion Leipzig bewilligte jetzt der Stadt Leipzig eine erste Zuwendung für Maßnahmen der Straßendeckensanierung im Stadtgebiet.

Die Mittel werden für die Realisierung der Vorhaben:

  • Permoserstraße stadteinwärts von Paunsdorfer Allee bis Schongauerstraße,
  • Ratzelstraße von Krakauer Straße bis Schweinfurter Straße und
  • am Knoten Maximilianallee/Essener Straße für Arbeiten an der südlichen Knotenzufahrt Essener Straße sowie an der nördlichen Knotenabfahrt Essener Straße

zur Verfügung gestellt

Die Bauarbeiten an allen drei Straßenabschnitten sollen im dritten Quartal dieses Jahres durchgeführt werden.

Auf der Grundlage der vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr für das Jahr 2011 zur Bewirtschaftung freigegebenen Haushaltsmittel wird eine Förderung in Höhe von 75 % der zuwendungsfähigen Kosten gewährt.