Pressemitteilungen 2011 [LDL]

[034/2011 - 02.05.2011]

Landesdirektion zeigt Ausstellung „Einblicke – Menschen mit Behinderung wagen den Schritt in die eigene Wohnung“

Am 5. Mai 2011 wird der Europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung begangen. Aus diesem Anlass eröffnet an diesem Tag die Landesdirektion Leipzig die Fotowanderausstellung „Einblicke“. Zur Vernissage

am Mittwoch, 4. Mai 2011, um 15.30 Uhr
im Erdgeschoss der Landesdirektion Leipzig

sind Sie und alle Interessierten herzlich eingeladen!

Ist es möglich, als Mensch mit Behinderung eigenständig zu leben?
Diese Frage beschäftigte die Leipziger Fotografin  Manuela Kasemir im Jahr  2007. Sie interviewte meist junge Frauen und Männer und fotografierte sie in ihrer jeweiligen Lebenssituation. 
In Zusammenarbeit mit  der Diakonie am Thonberg ist so eine eindrucksvolle Fotoausstellung entstanden, die beweist, dass Menschen mit einer Behinderung nicht zwangsläufig bei Angehörigen oder im Heim leben müssen.

Die Ausstellung kann vom 5. Mai 2011 bis zum 30. Juni 2011 von allen Interessierten montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Landesdirektion Leipzig, Erdgeschoss, im Foyer vor dem Raum 39, besichtigt werden.