Pressemitteilungen 2011 [LDL]

[007/2011 - 03.02.2011]

Freistaat unterstützt Vereinigung von Mügeln und Sornzig-Ablaß

Landesdirektion bewilligt 670.100 Euro
Mügeln erhielt jetzt für die zum Jahresbeginn vollzogene Vereinigung mit der Gemeinde Sornzig-Ablaß von der Landesdirektion eine Bedarfszuweisung in Höhe von insgesamt 670.100 Euro. Über die Verwendung dieser so genannten Hochzeitsprämie kann die Stadt Mügeln frei bestimmen.
 
Die Stadt Mügeln und die Gemeinde Sornzig-Ablaß vereinbarten am 1. November 2010 die Vereinigung zur neuen Stadt Mügeln zum 1. Januar 2011. Diese Vereinbarung wurde am 16. November vom Landrat des Landkreises Nordsachsen genehmigt. Der Freistaat Sachsen fördert gemäß dem Sächsischen Finanzausgleichsgesetz Eingliederungen und Vereinigungen von Gemeinden mit bis zu 100 Euro je Einwohner für die ersten 5.000 Einwohner jeder beteiligten Gemeinde.