Pressemitteilungen 2010 [LDC]

[50/2010 - 11.10.2010]

Einladung zur Informationsveranstaltung anlässlich der Nutzung der Kaserne Schneeberg durch die ZAB

Landesdirektion Chemnitz informiert über Hintergründe der vorübergehenden Nutzung der Liegenschaft für Asylbewerberunterbringung
Am kommenden Dienstag, den 12. Oktober 2010, findet auf dem Gelände der ehemaligen Gebirgsjägerkaserne in Schneeberg eine Informationsveranstaltung für die kommunalen Entscheidungsträger der Stadt Schneeberg zur vorübergehenden Nutzung der Liegenschaft als Außenstelle der Zentralen Ausländerbehörde (ZAB) bei der Landesdirektion Chemnitz statt.

Zu dieser Veranstaltung mit dem Leiter der Abteilung Inneres, Soziales und Gesundheit bei der Landesdirektion Chemnitz, Prof. Dr. Wolf-Uwe Sponer und dem Referatsleiter Ausländerangelegenheiten und Staatsangehörigkeit beim Sächsischen Staatsministeri-um des Innern, Martin Strunden, laden wir Sie, die verehrten Medienvertreterinnen und Medienvertreter für  


Dienstag, den 12. Oktober 2010 um 17.30 Uhr

in der Turnhalle der ehemaligen Gebirgsjägerkaserne in Schneeberg


ein.

Neben den grundsätzlichen Informationen zur Nutzung (Liegenschaftskonzept) wird Ihnen Frau Ising, Vorstand der Malteser, die als Betreiber der Außenstelle fungieren, das Betreiberkonzept vorstellen. Darüber hinaus besteht im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Hierfür stehen auch Vertreter der Polizeidirektion Zwickau und die Leiterin der Zentralen Ausländerbehörde zur Verfügung. Das Ende der Veranstaltung ist für ca. 19.00 Uhr vorgesehen.