Pressemitteilungen 2010 [LDC]

[39/2010 - 06.09.2010]

Landesdirektion Chemnitz fördert Kreisstraße 8174 im Amtsberger Ortsteil Weißbach mit 800.000 €

Maßnahme beginnt 2010 mit dem Neubau einer einsturzgefährdeten Stützmauer – Abschluss der Bauarbeiten für das Jahr 2012 geplant
Die Landesdirektion Chemnitz hat mit Zuwendungsbescheid vom 1. September 2010 dem Erzgebirgskreis ca. 800.000 € an Fördermitteln für den Ausbau der Kreisstraße K 8174 in Amtsberg, Ortsteil Weißbach, bewilligt. Damit kann der Ausbau dieser wichtigen Kreisstraße, die Amtsberg mit Zschopau verbindet, begonnen werden.

Der Abschluss der Bauarbeiten ist für 2012 geplant. Die Länge der Baustrecke beträgt 1.010 Meter und umfasst die gesamte Ortsdurchfahrt von Weißbach.

Im Jahr 2010 soll als erster Abschnitt der Neubau einer gegenwärtig ein-sturzgefährdeten Stützmauer auf ca. 45 Meter Länge erfolgen. Die Gesamtkosten des Bauvorhabens belaufen sich laut Kostenberechnung auf ca. 1,2 Mio. €. Darin enthalten sind auch ca. 225.000 € für den Neubau der Stützmauer.