Pressemitteilungen 2010 [LDD]

[67/2010 - 04.10.2010]

Landschaft mit Zubehör

Die GALERIE IN DER LANDESDIREKTION zeigt bis zum Jahresende Bilder, Plastiken und eine Installation von Kai Robert Kluge

Die GALERIE IN DER LANDESDIREKTION zeigt unter dem Titel  „Aus den Augen - Landschaft und Zubehör“ im letzten Quartal des laufenden Jahres Arbeiten von Kai Robert Kluge. Am 6. Oktober um 18 Uhr eröffnet Helmut Koller, Abteilungsleiter Infrastruktur und Verkehr, in Vertretung des Präsidenten der Landesdirektion die Exposition des Dresdner Künstlers im Casinogebäude in der Stauffenbergallee 2. Zur Vernissage führt der Dresdner Autor Jens Wonneberger in die Exposition ein. Die musikalische Begleitung der Veranstaltung übernehmen Frieder Schmidt und Martin Gräfe.

Kai Robert Kluge wurde 1963 in Dresden geboren. Nach dem Armeedienst und einer Lehre als Werkzeugmacher studierte der Künstler bis 1994 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Seither ist er freischaffend in der sächsischen Landeshauptstadt vor allem als Maler, Grafiker und Bildhauer tätig und auf zahlreichen Ausstellungen in- und außerhalb Sachsens vertreten.

Der Titel „Aus den Augen - Landschaft und Zubehör“ gibt den Hinweis auf den thematischen Schwerpunkt der aktuellen Schau. Eine ganze Reihe von Landschaften in Öl - teils gemalt, teils gespachtelt -, die an der Grenze von Gegenständlichkeit, Abstraktion und Reflexion zu verorten sind, bilden den Schwerpunkt der Ausstellung. Dabei zeigt Kluge im Haus an der Stauffenbergallee vor allem jüngere und jüngste Arbeiten. Neben der Malerei im Obergeschoss findet eine größere Installation ihren Platz im Erdgeschoss und im Lichthof des Casinos.

Die gezeigten Werke wirken ebenso als Kristallisationspunkte wie als Katalysatoren assoziativer Ketten, die sich an den Formen und Farben an den für den Künstler offenbar immer erneut inspirierenden Landschaften ausrichten. Genau dem nachzuspüren und mit eigenen Erfahrungen und Empfindungen abzugleichen ist für den Betrachter wesentlicher Reiz und Herausforderung von Kluges Arbeiten.

Alle Interessierten können die Ausstellung „Aus den Augen - Landschaft und Zubehör“ vom 7. Oktober bis zum 30. Dezember 2010 in der GALERIE IN DER LANDESDIREKTION (Casinogebäude) besuchen. Die GALERIE IN DER LANDESDIREKTION (http://www.ld-dresden.de/galerie), Stauffenbergallee 2, 01099 Dresden, ist von Montag bis Donnerstag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr sowie freitags zwischen 9:00 und 14:00 Uhr geöffnet.