Pressemitteilungen 2008 [LDD]

[35/2008 - 17.12.2008]

Neugestaltung des Marktplatzes in Bad Muskau wird gefördert

Die Landesdirektion Dresden hat der Stadt Bad Muskau Fördermittel in Höhe von rund 926.000 Euro für die Neugestaltung des Marktplatzes als Teil der weiteren kurörtlichen Entwicklung der Stadt bewilligt. Die Fördersumme wird aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ zur Verfügung gestellt.

Die Zuwendung umfasst 90 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Den Eigenanteil der Stadt Bad Muskau übernimmt der Landkreis Görlitz aus Mitteln der Kreisgebietsreform. Der jetzt ausgereichte Zuwendungsbescheid wird nur wirksam, wenn der Haushalt der Stadt Bad Muskau für 2008 noch im laufenden Jahr in Kraft tritt.

Das Vorhaben beinhaltet die Aufbrucharbeiten, die Baufeldfreimachung, die Erneuerung der Oberfläche des Marktplatzes durch das Auftragen neuer Trag- und Deckschichten, außerdem die Oberflächenentwässerung, die Begrünung und die Beleuchtung des Platzes. Der Beginn der Bauarbeiten ist für Mai 2009 geplant.