Pressemitteilungen 2016

[088/2016 - 15.11.2016]

Landesdirektion Sachsen setzt Raumordnungsverfahren „Tontagebau Brandis - Nordfeld“ aus

Die Landesdirektion Sachsen hat auf Antrag der Tonwerk Brandis GmbH vom 11. Oktober 2016 das Raumordnungsverfahren „Tontagebau Brandis – Nordfeld“ ausgesetzt.
 
Grund ist ein erhöhter Zeitbedarf des Unternehmens, um weitere Unterlagen nachzureichen, die für die sachgerechte Beurteilung der unterschiedlichen, durch das Vorhaben berührten Belange erforderlich sind.

Eine Wiederaufnahme des Raumordnungsverfahrens erfolgt, sofern das Unternehmen der Landesdirektion Sachsen als oberer Raumordnungsbehörde ergänzende bzw. angepasste Verfahrensunterlagen vorlegt und die Wiederaufnahme des Verfahrens beantragt.