Pressemitteilungen 2016

[026/2016 - 04.04.2016]

Einwohnerversammlung zur Unterbringungseinrichtung für Asylbewerber in Chemnitz-Einsiedel

Die Zentrale Ausländerbehörde des Freistaates Sachsen lädt die Einwohnerinnen und Einwohner von Chemnitz-Einsiedel für den 2. Mai 2016, 18.00 Uhr, zu einer weiteren Versammlung zum Unterbringungsobjekt der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber ein. Einlassbeginn ist ab 17.00 Uhr. Die Veranstaltung findet in der Aula des Gymnasiums Einsiedel, Niederwaldstraße 11, statt. Eingeladen sind ebenfalls die Pächter der Kleingartenanlage Waldblick.
 
Anwesend sind unter anderem der Leiter der Stabsstelle Asyl des Freistaates Sachsen, Herr Dirk Diedrichs, die Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz, Frau Barbara Ludwig, sowie Vertreter der Polizeidirektion Chemnitz und des Deutschen Roten Kreuzes.
 
Die Veranstaltung dient der Erörterung noch offener Fragen. Diese können auch vorab bis zum 19. April 2016 per E-Mail unter asylfragen@lds.sachsen.de eingereicht werden.
 
Am Veranstaltungsort besteht nur ein begrenztes Platzangebot. Um sicherzustellen, dass die interessierten Einsiedler Bürgerinnen und Bürger an der Veranstaltung teilnehmen können, werden die Veranstaltungsbesucher gebeten, sich auszuweisen.