Pressemitteilungen 2016

[017/2016 - 01.03.2016]

Gewerbebetriebe am Haynaer Strand können an die regionale Wasserversorgung angeschlossen werden

Landesdirektion fördert Errichtung einer Wasserversorgungsleitung
Die Landesdirektion Sachsen bewilligt dem DERAWA-Zweckverband Delitzsch-Rackwitzer Wasserversorgung eine Zuwendung für die Errichtung einer Wasserversorgungsleitung zur Anbindung von Gewerbebetrieben am Haynaer Strand/Schladitzer See an das regionale Versorgungsnetz.

Das Vorhaben wird mit einem Zuschuss in Höhe von 345.150 EUR durch den Bund und den Freistaat Sachsen aus dem Programm der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ unterstützt. Dies entspricht einer Förderung in Höhe von 90 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Gesamtausgaben der Maßnahme betragen 396.500 EUR.

Gegenstand der Maßnahme ist die Errichtung einer Verbindungsleitung vom Trinkwassernetz in der Ortslage Hayna über den Haynaer Strand bis zum Trinkwasseranschluss in der Schladitzer Bucht (Druckleitung  und Verteilerschacht) zur öffentlichen Versorgung und Anbindung der Unternehmen am Haynaer Strand an das regionale Wasserversorgungsnetz.

Die Umsetzung der Maßnahme soll im Jahr 2016 erfolgen.