Grußwort

[21.02.2012]

Willkommen!

Dietrich GökelmannIch begrüße Sie sehr herzlich auf den Internetseiten der Landesdirektion Sachsen.
 
Die Landesdirektion Sachsen mit ihrem Hauptsitz in Chemnitz und weiteren Dienststellen in Dresden und Leipzig ist eine Verwaltungsbehörde des Freistaates Sachsen (Mittelbehörde) mit vielfältigen Aufgaben. Wir sind zuständig für zahlreiche Anliegen von Unternehmen, Kommunen und einzelnen Bürgern. Dabei arbeiten wir eng mit anderen Ämtern und Einrichtungen zusammen. Informationen zu unserem konkreten Aufgabenspektrum stehen Ihnen unter dem Menüpunkt "Behörde" zur Verfügung.
 
Ein besonderer Vorteil unserer Behörde liegt in der Erledigung komplexer Verfahren aus einer Hand. Die Landesdirektion Sachsen bündelt verschiedene Fachinteressen unter einem Dach und führt diese zusammen, zum Beispiel bei Genehmigungen für große Vorhaben im Bereich des Straßenbaus oder beim Hochwasserschutz. Das breite Aufgabenspektrum aus dem Zuständigkeitsbereich nahezu aller Sächsischen Staatsministerien erleichtert die dabei erforderlichen Abstimmungen, verkürzt Wege und Bearbeitungszeiten. Dies trifft auch zu, wenn die Mittelbehörde Aufgaben der staatlichen Aufsicht erfüllt oder über die Vergabe von Fördermitteln entscheidet.

Der demografischen Entwicklung, d. h. dem Bevölkerungsrückgang bei gleichzeitig sinkenden Einnahmen muss sich in den nächsten Jahren auch die sächsische Verwaltung anpassen. Deshalb wurden die drei ehemals selbständigen Landesdirektionen in Chemnitz, Dresden und Leipzig mit Wirkung vom 1. März 2012 zur Landesdirektion Sachsen zusammengeführt. Diese neue Behörde kann sparsamer wirtschaften, weil bislang mehrfach vorhandene Strukturen beseitigt, Kompetenzen gebündelt und Verwaltungsverfahren vereinheitlicht wurden. Zugleich behält die Landesdirektion Sachsen aber ihre regionale Verankerung. Die Kenntnis der Verhältnisse vor Ort sowie der schnelle, unmittelbare Kontakt zu den kommunalen Partnern und Firmen in den Regionen bleibt ein wesentliches Qualitätskriterium der sächsischen Mittelbehörde. Deshalb unterhält sie auch künftig neben dem Hauptsitz in Chemnitz Dienststellen mit der erforderlichen Personalstärke in Dresden und Leipzig.

Eine gute Verwaltung zeichnet sich durch zügige Arbeit, rechtssichere Entscheidungen und die Fähigkeit zur Kommunikation auch und insbesondere mit den Bürgern aus. Das Internet ist hierfür ein ideales Instrument. Es ermöglicht eine breit gestreute und sachlich umfassende Information der Öffentlichkeit, ebenso den schnellen Austausch von Daten oder Stellungnahmen und die unkomplizierte Teilnahme aller Nutzer an Vorgängen und Verfahren. Unser Ziel besteht deshalb darin, unsere Webseiten zum Dienstleistungsportal auszubauen. Der Anfang ist unter dem Menüpunkt "Service" gemacht. Dort sind Informationen zu einzelnen Fachthemen und -verfahren gebündelt. Außerdem können Sie Merkblätter und Formulare thematisch geordnet abrufen. Eine weitere Komplettierung des Leistungsangebotes wird schrittweise folgen.

Um die Landesdirektion Sachsen im Bedarfsfall zu kontaktieren, nutzen Sie die auf den Webseiten jeweils verlinkten E-Mail-Adressen. So erreichen Sie die fachlich zuständigen Mitarbeiter auf direktem Weg. Sollten Sie auf unseren Internetseiten nicht finden, was Sie suchen, oder darüber hinausgehende Fragen haben, stehen Ihnen unsere Bürgerbeauftragten an den einzelnen Dienststellen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Wir sind für Sie da. Ich freue mich, wenn wir Ihnen helfen können.


Dietrich Gökelmann
Präsident der Landesdirektion Sachsen